Bürgerbeteiligung, Transparenz und Milliarden andere Gründe jetzt die Piraten zu wählen!

Transparenz statt Korruption

euro1

Wie stark nehmen Sie gerade Korruption im Bundesland Salzburg wahr? Korruption ist in Zeiten, in denen ein Finanzskandal den nächsten zu jagen scheint, naturgemäß recht ausgeprägt.“Bis zu einem gewissen Grad wird die Salzburger Politik auch für etwas bestraft, was teilweise in der Vergangenheit liegt“. „Aber WARUM konnte die Salzburger Landesregierung das Jahrelang hinter den Rücken des Steuerzahlers machen?“. „ES FEHLTE AN TRANSPARENZ!“. Die Finanzen des Landes Salzburg sollten publik gemacht werden und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich, wodurch einerseits die Transparenz gefördert und gefordert wird und andererseits Korruption und Missbrauch entgegengewirkt wird. Im Idealfall entsteht dadurch zu jedem Vorhaben eine Art Archiv in dem alle Vorgänge innerhalb des Landes dokumentiert werden und für die Öffentlichkeit zugänglich ist.Und dann wird es schwer „Millionen“ zu verspekulieren…!


Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.

Weitere Informationen

Newsletter

Veranstaltungskalender

Suche


twitter.com/@SalzburgPiraten

  • Es konnten keine Tweets geladen werden