Bürgerbeteiligung, Transparenz und Milliarden andere Gründe jetzt die Piraten zu wählen!

Rechenschaftsbericht 2013

Bei der 2. Landesgeneralversammlung der Salzburger Piratenpartei wurde der Rechenschaftsbericht 2013 präsentiert und von der Basis genehmigt. Der anonymisierte Jahreskontoauszug ist eine Anlage dazu und wurde ebenfalls freigegeben. Bei Einnahmen von 57.906,83 Euro und Ausgaben von 57.509,14 Euro ist ein Überschuss von 397,69 Euro als Saldoübertrag für 2014 übrig geblieben. Im Zuge der 2. Landesgeneralversammlung wurde der Vorstand und die Geschäftsführung dann auch ob der vorbildhaften Finanzgebarung einstimmig entlastet.


Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.

Weitere Informationen

Newsletter

Veranstaltungskalender

Suche


twitter.com/@SalzburgPiraten

  • Es konnten keine Tweets geladen werden