Bürgerbeteiligung, Transparenz und Milliarden andere Gründe jetzt die Piraten zu wählen!

Post von der Salzburger Piratenpartei

Ahoi!

Das Christkind war auch bei uns „brav“: wir haben nun wieder (nachdem das alte Tool vor einiger Zeit samt Daten von der „Technik“ der Bundespartei in einer Nacht- und Nebelaktion und ohne Backup gelöscht wurde) ein Plugin für WordPress welches es uns ermöglicht Newsletter ordentlich zu versenden. In diesem neuen Verteiler sind nur mehr Mitglieder und Interessenten der Salzburger Piratenpartei. Außerdem kann man sich nun selbständig aus der Liste ein- und austragen.

Wir haben auch schon die ersten Unterstützungserklärungen gesammelt. Aktuell sind es ca. 30, aber es werden täglich mehr. Bis 13. Januar brauchen wir mindestens 100 Stück: das schaffen wir wenn alle mithelfen!

Hilf uns bitte auch indem Du „gefällt mir“ auf unsere Facebook-Seite klickst, und/oder unsere Beiträge teilst. Auch auf Twitter kannst Du uns folgen. Besuche auch unser Forum und hilf „es zu neuem Leben zu erwecken“.

Wenn Du noch kein Mitglied bist kannst Du das mit dem Forumlar hier werden. Bitte sende diese Information auch an möglichst viele Deine Freunde und Freundinnen. Danke.

Auf Grund der letzten Ereignisse raten wir unseren Mitglieder vorerst keine Mitgliedsbeiträge an die Bundespartei zu entrichten. Es gibt mehrere Gründe dafür, diesbezüglich sind auch Anträge für die Bundesgeneralversammlung im Januar gestellt. Um es ganz klar zu sagen: die Salzburger Piratenpartei ist eine eigenständige Landespartei die sich freiwillig unter einer gemeinsamen Dachorganisation der österreichischen Piraten und Piratinnen sieht. Wir raten Dir daher: warte bis nach der Bundesgeneralversammlung am 18. Januar, dann sollten alle Unklarheiten beseitigt sein.

Mast- und Schotbruch,

Wolfgang Bauer

Mitglied des Landesvorstandes
der Salzburger Piratenpartei


Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.

Weitere Informationen

Newsletter

Veranstaltungskalender

Suche


twitter.com/@SalzburgPiraten

  • Es konnten keine Tweets geladen werden