Bürgerbeteiligung, Transparenz und Milliarden andere Gründe jetzt die Piraten zu wählen!

Die größte Sicherheitslücke ist Microsoft

Eine Information für Piraten und Nichtpiraten! Die Presse schrieb am 1. September einen interessanten Bericht über die Sicherheitslücken von Microsoft siehe Link. Ein ehemaliger Sicherheitschef, Caspar Bowden, berichtet darin über seine Tätigkeit bei Microsoft und wie schnell er gekündigt wurde als er darauf hinwies, dass die Sicherheit bei Microsoft nicht eingehalten wird. Er betonte, dass dies hauptsächlich Benutzer in Europa betrifft. Man sollte dagegen etwas tun, auch wenn es erst einmal nur nachdenken ist!

http://diepresse.com/home/techscience/internet/3862525/Caspar-Bowden_Die-grosste-Sicherheitslucke-ist-Microsoft?from=suche.intern.portal

Es steht auch noch ein PDF mit dem Titel: „Die Überwachungsprogramme der USA und die Auswirkungen auf die Grundrechte der EU-Bürger“ bereit. Das sind zwar 49 Seiten zum Lesen aber es lohnt sich.

Gruß Heinrich

IPOL-LIBE_NT(2013)474405_DE

Quelle: Die Presse http://diepresse.com/


Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.

Weitere Informationen

Newsletter

Veranstaltungskalender

Suche


twitter.com/@SalzburgPiraten

  • Es konnten keine Tweets geladen werden