Bürgerbeteiligung, Transparenz und Milliarden andere Gründe jetzt die Piraten zu wählen!

Aktuelle Artikel

Salzburger Piraten nehmen wieder fahrt auf

Auf dem Frühlingstreffen letzte Woche herrschte nicht nur gute Stimmung, man war auch produktiv. Die Themen waren sowohl weit gefasst, wie zum Beispiel die grundsätzliche politische Ausrichtung, als auch sehr speziell, wie zum Beispiel die Frage nach der aktuellen Höhe des Mitgliedsbeitrags. Die ... Weiterlesen

Abzocke für Online- und Barzahler

Der oberste Gerichtshof hat nun in Österreich ein Machtwort gesprochen. Siehe Link: http://help.orf.at/stories/1742430/ Es ist nämlich seit einigen Jahren üblich, dass Unternehmen bei Online-Überweisungen eine Gebühr verlangen. Egal ob die Rechnung online zugestellt wurde oder in Briefform also o... Weiterlesen

Bitte gehe morgen wählen: Liste 10 PIRAT

Ahoi Morgen ist es soweit. Bitte wähle Liste 10 PIRAT und hilf mit, dass sich dieses Mal wirklich etwas ändert. Bitte gehe auf jeden Fall wählen und motiviere auch Dein Umfeld dazu. Gib Deine Stimme nicht einfach im wahrsten Sinne des Wortes für die nächsten 5 Jahre an eine analoge Altpartei "ab", ... Weiterlesen

Das Wahlkampfende naht!

Salzburg. Seit Ende Januar stehen die Plakate und jeden Donnerstag versammeln sich die wahlwerbenden Parteien auf der Schranne. Aber nicht mehr lange: kommenden Sonntag dürfen die Salzburgerinnen und Salzburger endlich wählen. „Bürgermeister und Gemeinderat werden in der Stadt getrennt gewählt“ erkl... Weiterlesen

Bauskandal beim Neutor?!

Mit einem Bescheid aus dem Amt dem Johann Padutsch (BL) vorsteht könnte sich bei einer Immobilie in der Bucklreuthstraße der Spekulationsgewinn um ca. eine Million Euro erhöhen. Auch ohne den Bescheid ist das Spekulationsvolumen bereits mehrere Millionen Euro! Schon ein Mandat für die Salzburger Pir... Weiterlesen

Salzburg wird dank der Salzburger Piratenpartei (daten-)sicherer!

Salzburg. Am 11. Februar hat die Salzburger Piratenpartei eine Plattform angekündigt mit deren Hilfe man ganz einfach bedenkliche Vorgänge nach dem Vorbild von wikileaks anonym melden kann. Bis jetzt konnte man Informationen einfach anonym per Brief zu senden. Schon viermal wurde das in Anspruch... Weiterlesen

Gefährliches Datenleck gefunden und geschlossen – eine Analyse aus Sicht der Salzburger Piratenpartei, der Datenschutzpartei

Salzburg. „Das Problem wurde gefunden und gelöst. Alle von dem Datenleck betroffenen Personen und das AMS wurden informiert. Das BFI hat schnell reagiert und nicht die übliche 'Salamitaktik' angewandt“ eröffnet Wolfgang Bauer, Spitzenkandidat der Salzburger Piratenpartei für die Gemeinderatswahl am ... Weiterlesen

„Whistleblower“ sind keine „Hacker“ und ganz sicher KEINE Verbrecher!

Bei all diesen Themen wird gerne mit Einschüchterung gearbeitet. Das lehnt die Salzburger Piratenpartei ab. Personen ein Verbrechen zu unterstellen ist eine sehr schwerwiegende Anschuldigung und im Gegensatz zum Aufzeigen von Sicherheitslücken tatsächlich eine strafbare Handlung, also ein Verbr... Weiterlesen

Hilf JETZT mit Deine Politik zu verwirklichen!

Ahoi! Willst Du, dass Deine Daten ordentlich geschützt sind und ohne Dein Wissen nicht weiter gegeben werden dürfen? Willst Du private Momente erleben ohne, dass eine oder sogar mehrere Kameras Dich überwachen? Willst Du wissen was die Politiker und Beamte mit Deinem Geld machen, was entschie... Weiterlesen

Wahlantritt der Piraten fix – kein „Politiker- oder Parteirecycling“ bei der Piratenpartei

Seit heute steht fest, dass die Salzburger Piratenpartei bei der Gemeinderatswahl am 9. März in der Stadt Salzburg unter dem Listennamen PIRAT antreten wird. „Die Piratenpartei ist eine wirklich neue Kraft, denn es ist schon so wie Markus Schörghofer nach seinem Austritt beim TEAM vor kurzem zu mir ... Weiterlesen

Weitere Informationen

Newsletter

Veranstaltungskalender

Suche


twitter.com/@SalzburgPiraten

  • Es konnten keine Tweets geladen werden